Buchtipps

Literaturtipps

Jedes Jahr erscheinen zahlreiche Bücher, die wissenschaftliches Schreiben in den Blick nehmen. Dazu gehören theoretische Arbeiten zur Schreibforschung und Schreibdidaktik, aber auch praktische Anleitungen zum wissenschaftlichen Arbeiten. Welches Buch ist für Sie brauchbar?

Das SchreibCenter-Team liest für Sie die Neuerscheinungen im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens. Hier sind unsere Empfehlungen:

Autor*in Titel
Esselborn-Krumbiegel, Helga [2008] Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaflichen Schreiben. 3. Auflage. Paderborn.
Girgensohn, Katrin/ Sennewald, Nadja [2012] Schreiben lehren, Schreiben lernen: eine Einführung. Darmstadt.
Karmasin, Matthias/ Ribing, Rainer [2011] Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. 6., aktualisierte Auflage. Wien.
Kruse, Otto [2007] Keine Angst vor dem leeren Blatt. Ohne Schreibblockaden durchs Studium. 12. Auflage. Frankfurt.
Beinke, C./ Brinkschulte, M./ Brunn, L./ Thürmer, S. [2011] Die Seminararbeit. Schreiben für den Leser. 2. Auflage. Konstanz.
Limburg, Anika/ Otten, Sebastian [2011] Schreiben in den Wirtschaftswissenschaften. Paderborn.
Matthews, Janice R./ Matthews Robert W. [2008] Scientific Writing: A Step-by-Step Guide for the Biological and Medical Sciences. 3rd edition. Cambridge.
Theuerkauf, Judith [2012] Schreiben im Ingenieurstudium. Paderbord.
Schmale, Wolfgang (Hg.) [ 2006] Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt wissenschaftliches Schreiben lernen. Wien.
Seifert, Josef [2011] Visualisieren, Präsentieren, Moderieren. 30., völlig überarbeitete Neuauflage. Offenbach.