Archiv

Mitteilungsarchiv des Online Writing Lab

  • 31.03.2016

    Neue Sprechzeiten auch am Campus Lichtwiese!

    Kommen Sie vorbei!

    Nähere Information zu unseren Sprechzeiten an der Lichtwiese und in der Stadtmitte finden Sie hier.

  • 16.02.2016

    Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

    In der vorlesungsfreien Zeit hat das SchreibCenter regulär offen.

    Die Öffnungszeiten finden Sie hier.

  • 12.02.2016

    Lange Nacht der aufgeschobenen Texte

    am 03. März 2016

    Liebe Studierende,

    wir möchten Sie am 03. März recht herzlich zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Texte“ einladen. Die „Lange Nacht“ beginnt schon früh um 16.00 Uhr, das Programm startet dann ab 16.30 Uhr und endet gegen 1.00 Uhr nachts. Die Veranstaltung findet in den Räumen S1|03 12/13/20/21 im alten Hauptgebäude statt. Es werden verschiedene Workshops rund um das Schreiben wissenschaftlicher Texte und Bewerbungen sowie zur Interkulturalität angeboten. Außerdem können Sie in produktiver Atmosphäre in unserem SchreibCafé bei Kaffee und Gebäck an Ihren eigenen Texten, wie Hausarbeiten, der Bachelor- oder Masterthesis oder Bewerbungen arbeiten oder auch eine individuelle Schreibberatung in Anspruch nehmen. Für die nötige Entspannung zwischendurch sorgen konzentrationsfördernde Musik über Bluetooth-Kopfhörer und SchreibtischYoga. Als Andenken kann eine Give-Away-Tüte mitgenommen werden, in der viele nützliche Schreib- und Lernutensilien zu finden sind.

  • 26.10.2015

    Neues OWL-Modul: Der/ das wissenschaftliche Essay

    Von: Sheryl Schneider

    Ziel dieses Moduls ist es, Studierende dabei zu unterstützen, Essays zu schreiben. Hier wird sich nicht auf ein Fachbereich oder Fachgebiet beschränkt, sondern es soll erläutert werden, was ein wissenschaftliches Essay allgemein ausmacht. Zunächst werden die Ziele eines wissenschaftlichen Essays betrachtet sowie dessen Merkmale. Ebenso werden der Aufbau und die Struktur erläutert sowie einige wichtige Formalia aufgezeigt, die eingehalten werden sollten. Daraufhin wird Schritt für Schritt auf den Arbeitsprozess eingegangen, an dessen Ende ein gelungenes Essay steht. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit den Anforderungen an die Sprache und Stil eines wissenschaftlichen Essays.

  • 26.10.2015

    Neues OWL Modul: English Cover Letters

    Von Dr. Donna Drucker

    This module is going to introduce the English Cover Letter (American- and UK-style letter) as a document of application. You will receive assistance for writing Cover Letters (Abbreviation: “CL”) by learning more about the major facts that you will have to consider in order to produce a text that will maximize your chances for successful job applications.

  • 04.09.2015

    OWL Modul „Schreibtypen und Schreibstrategien“ neu überarbeitet

    von: Miriam Franke, Jenny Ruhland, Florian Sänger, Sven Schmidtsdorf; überarbeitet im August 2015 von: Polly Oberman, Verena Hunsrucker

    Jede/r Schreibende hat seine ganz eigene Art und Weise einen Text zu verfassen. Die einen schreiben gleich drauf los und überarbeitet den Text später, andere brauchen zuvor eine lange Planungsphase, bevor der erste Satz auf dem Papier steht und wieder andere schreiben immer kleinere Textstücke und puzzeln diese erst später zu einem zusammenhängenden Text zusammen. Diese verschiedenen Schreibstrategien, die sich ein Schreiber zu Nutze macht, um einen Text zu produzieren, lassen sich zu verschiedenen Schreibtypen zusammenfassen. Näheres erfahren Sie in diesem Modul.

  • 23.08.2015

    Neues OWL-Modul: Exzerpte in den Geisteswissenschaften

    Von Elif Karakaya und Verena Hunsrucker

    Gerade im ersten Semester werden im Rahmen der Orientierungsveranstaltung der geisteswissenschaftlichen Fächer, besonders aber in den Fächern Politikwissenschaften und Geschichtswissenschaften, des Öfteren Exzerpte geschrieben. Da man dieser Textsorte zum ersten Mal im Studium begegnet, weiß man zunächst nicht, was ein Exzerpt ist und wie es zu erstellen ist. Dieses Modul dient dazu, sich der Textsorte Exzerpt zu nähern und mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung die Exzerpterstellung zu unterstützen. Im Zusammenhang des Exzerptes wird oft von einer Textzusammenfassung gesprochen, doch ein Exzerpt ist vielmehr als das. Deshalb geht dieses Modul auch darauf ein, wobei das Erstellen eines Exzerpts hilfreich sein kann.

  • 30.07.2015

    Neues OWL-Modul: Quellen in der Geschichtswissenschaft

    Oft kommt es vor, dass von Studierenden eine professionelle Arbeit mit Quellen in der Geschichtswissenschaft verlangt wird. Leider ist es an deutschen Universitäten nicht üblich, Studierende auf diese Herausforderung vorzubereiten. Dieses Modul soll Ihnen einen Einblick in die Arbeit mit Quellen geben.

  • 10.07.2015

    Neues OWL-Modul: Quantitative Studien

    Entscheidet man sich dafür, eine quantitative Studie durchzuführen, ist der Weg zur Interpretation der Daten noch weit. Dieses Modul hilft dabei, sich dem Ziel, eine quantitative Studie durchzuführen, Schritt für Schritt zu nähern und einen Überblick über die verschiedenen Methoden quantitativer Arbeit zu bekommen.

  • 09.06.2015

    OWL-Modul „Lebenslauf“ aktualisiert

    Tipps und Informationen zum Schreiben Ihres Lebenslaufs

    In vielen Situation wird ein Lebenslauf gefordert. Dieser Lebenslauf soll Informationen über Sie geben, Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse, Interessen sowie Erfahrungen hervorheben.

    Das Schwierige beim Schreiben eines Lebenslaufs ist, dass er für jede Person individuell gestaltet werden muss – Es gibt keinen idealen Lebenslauf, den alle verwenden können. Deshalb ist es wichtig, sich intensiv mit dem eigenen Werdegang und dem Eindruck, den man von sich vermitteln möchte, zu beschäftigen.

    Zum Modul