Lange Nacht der aufgeschobenen Texte

12.02.2016

Lange Nacht der aufgeschobenen Texte

am 03. März 2016

Liebe Studierende,

wir möchten Sie am 03. März recht herzlich zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Texte“ einladen. Die „Lange Nacht“ beginnt schon früh um 16.00 Uhr, das Programm startet dann ab 16.30 Uhr und endet gegen 1.00 Uhr nachts. Die Veranstaltung findet in den Räumen S1|03 12/13/20/21 im alten Hauptgebäude statt. Es werden verschiedene Workshops rund um das Schreiben wissenschaftlicher Texte und Bewerbungen sowie zur Interkulturalität angeboten. Außerdem können Sie in produktiver Atmosphäre in unserem SchreibCafé bei Kaffee und Gebäck an Ihren eigenen Texten, wie Hausarbeiten, der Bachelor- oder Masterthesis oder Bewerbungen arbeiten oder auch eine individuelle Schreibberatung in Anspruch nehmen. Für die nötige Entspannung zwischendurch sorgen konzentrationsfördernde Musik über Bluetooth-Kopfhörer und SchreibtischYoga. Als Andenken kann eine Give-Away-Tüte mitgenommen werden, in der viele nützliche Schreib- und Lernutensilien zu finden sind.

zur Liste