Interkulturelles Schreiben

Interkulturelles Schreiben

Gerade an einer Technischen Universität wird Studierenden klar gemacht, wie wichtig weltweites Handeln und Denken ist. Für viele angehende Ingenieure und Ingenieurinnen wird es im Arbeitsalltag normal sein, mit interkulturellen Teams zusammenzuarbeiten. Doch wie wirkt sich diese Interkulturalität auf die Kommunikation in den Teams aus? Gibt es eventuell auch auf der schriftlichen Ebene Barrieren? Wie können sich diese Unterschiede auf das Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten oder auch Bewerbungen auswirken? Diese und weitere Fragen werden in unserem Workshop gemeinsam behandelt.

Im Vordergrund des Workshops steht die Identifikation von Kulturen und Kulturunterschieden, sowie die Übertragung dieser Kulturunterschiede auf das Schreiben. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Biologen der TU Darmstadt eine andere Schreibkultur als die Mathematiker haben?

Zielgruppe: Alle Interessierten