Einleitung

Einleitung

Abstract

(Brit. /ˈabstrakt/, U.S. /ˈæbˌstræk(t)/), der oder das

Der vom lateinischen Wort abstractum abgeleitete Begriff Abstract stammt aus dem englischen Sprachraum und bezeichnet einen Abriss einer wissenschaftlichen Arbeit. Die National Information Standards Organization (NISO) definiert den Abstract wiefolgt: „[An abstract is defined as a] brief and objective representation of a document or an oral presentation” (vgl. National Information Standards Organization 1997).

Man unterscheidet Abstracts u.a. hinsichtlich der zugrundeliegenden Textsorte, des Umfangs und der Struktur. Fast allen Abstracts gemeinsam ist die Funktion, den Leser_innen als Entscheidungshilfe zu dienen, inwieweit Ihre wissenschaftliche Arbeit oder Veröffentlichung für sie relevant ist. Sie als Schreiber_in sollten folglich versuchen, Ihre potentiellen Leser_innen mithilfe Ihres Abstracts neugierig zu machen und die Relevanz und Bedeutung Ihres Beitrags zur Wissenschaft deutlich und unmissverständlich herausarbeiten.

Was finden Sie wo?

• Basiswissen

• Schritt für Schritt

• Sprache und Stil

• Beispiele und Übungen

• Literatur

Unter der Rubrik Kurz&Knapp finden Sie die wichtigsten Informationen einzelner Abschnitte noch einmal kurz und prägnant zusammengefasst.

Der Fokus dieses OWL-Moduls liegt auf Article-Abstracts und Thesis-Abstracts. Sollten Sie z.B. Informationen zum Conference Abstract suchen finden Sie im Abschnitt Literatur weiterführende Literaturtipps.