Literatur

Quantitative Studien

Literatur

Atteslander, Peter (2010), Methoden der empirischen Sozialforschung. 13. neu bearbeitete und erweiterte Auflage; De Gruyer: Berlin.

In diesem oft zitierten Werk wird eine umfassende und detaillierte Einführung in die quantitativen und qualitativen Methoden der Sozialforschung gegeben.

Bortz, Jürgen/Döring, Nicola (2006), Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Springer Medizin Verlag: Heidelberg.

Dieses umfangreiche Werk enthält allgemeine Hinweise zum empirischen Forschen und gibt sowohl zu qualitativer als auch zu quantitativer Forschung einen guten Überblick, ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen.

Flick, Uwe (2009), Sozialforschung. Methoden und Anwendungen. Ein Überblick für die BA-Studiengänge. Rowohlt Verlag: Reinbek bei Hamburg.

Neben einem allgemeinen Überblick über den Sinn und Zweck der Sozialforschung gibt es ein extra Kapitel zur Entwicklung einer Fragestellung, welches mit einem Leitfaden beendet wird. Weiter ist das Kapitel zur Planung und Umsetzung von Sozialforschung interessant. Eine gute Hilfestellung dafür, was bei der Planung einer empirischen Studie zu beachten ist, bietet auch das Kapitel: „Planung explizit machen: Exposégestaltung für empirische Arbeiten.

Häder, Michael (2010), Empirische Sozialforschung – Eine Einführung. 2. überarbeitete Auflage; VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Dieses Werk bietet einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über die quantitative und qualitative Forschung und behandelt alle wichtigen Aspekte und Kriterien dieser. Besonders interessant ist das Kapitel über die Forschungs- und Untersuchungsplanung.

Kromrey, Helmut (2009), Empirische Sozialforschung, 12. Auflage; Lucius und Lucius Verlagsgesellschaft: Stuttgart.

Empirische Theorien, sowie Forschungsfragen und Datenerhebungen werden in diesem Werk thematisiert. Besonders das Kapitel über Datenerhebungsverfahren ist lehrreich.

Mayer, Herbert Otto (2009), Interview und schriftliche Befragung. 5. Auflage; Oldenbourg Wissenschaftsverlag: Oldenbourg.

Dieses Werkt thematisiert die schriftliche Befragung sowohl bei quantitativen als auch bei qualitativen Arbeiten und legt besonders einen Schwerpunkt auf den standardisierten Fragebogen.

Raithel, Jürgen (2008), Quantitative Forschung – Ein Praxiskurs. 2. Durchgesehene Auflage; VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Dieses handliche Werk bietet eine gute Übersicht über die wichtigen Themen bei der quantitativen Forschung und bietet viele praxisnahe Schaubilder und Anleitungen.