0063_02

Einleitung

Das Protokoll stellt neben einem möglichen Vortrag die übliche Grundlage für die Benotung eines Praktikums im Fachbereich Chemie der TU Darmstadt dar. Seine Form und Ausmaße mögen sich stark unterscheiden, doch ist ihnen allen gemein, dass ein Bericht über das abgeschlossene Praktikum in schriftlicher Form abgelegt wird. Das Protokoll sollte demnach nicht nur das Getane beinhalten, sondern auch die Motivation und das Ergebnis offen legen. Hierzu ist eine konsistente und mit wissenschaftlichem Bezug untermauerte Geschichte zu erzählen.

Dieses Modul bietet Ihnen allgemeine Hinweise zur Erstellung eines Protokolls für eine wissenschaftliche Arbeit im Rahmen eines Fortgeschrittenenpraktikums. Der Abschnitt Basiswissen wird sich zunächst mit dem wissenschaftlichen Bericht und dessen Anforderungen beschäftigen. In Schritt für Schritt folgt die Beschreibung einer gängigen Gliederung für Protokolle und die Erklärung der einzelnen Kapitel. Hinweise zur verwendeten Sprache und Stil wissenschaftlicher Berichte sind im gleichnamigen Kapitel gegeben. Unter Beispiele und Übungen finden sie eine Tabelle zu vermeidender Ausdrücke. Im letzten Abschnitt Literatur sind hilfreiche Quellen für weiterführende Erläuterungen zum wissenschaftlichen Schreiben aufgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Basiswissen

Schritt für Schritt

Sprache & Stil

Beispiele & Übungen

Literatur