Literatur und Links

Literatur

In diesem Abschnitt finden Sie kommentierte Literaturanregungen, die Ihnen ausführliche Informationen zum Abfassen von Exzerpten liefern und Ihnen dabei helfen können ein Exzerpt zu verfassen. Weiterhin finden Sie hier Links zu Leitfäden verschiedener Universitäten zum Schreiben von Exzerpten.

Kalina, Ondrej/Köppl, Stefan/Kranenpohl, Uwe/Lang, Rüdiger/Stern, Jürgen/Straßner, Alexander: Grundkurs Politikwissenschaft. Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden 2003.

Dieses Werk richtet sich an StudentInnen der Politikwissenschaft. Es versteht sich als Basisbuch mit Tipps und Orientierung für das Studium, darunter auch allgemeine Arbeitstechniken, Lerntechniken, wie das Exzerpieren.

Rost, Friedrich: Lern- und Arbeitstechniken für das Studium, VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden 2010.

Dieses Werk gibt Informationen, wie man wissenschaftliche Texte lesen, verstehen und verarbeiten soll. Darunter findet man auch das Exzerpieren.

Eco, Umberto: Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften. 13., unveränd. Aufl. der dt. Ausg. Wien 2010.

In diesem Buch finden Sie Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten und dazu, wie man wissenschaftliche Literatur auswertet und bearbeitet, um sie für das Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit optimal nutzen zu können.

Franck, Norbert: Handbuch wissenschaftliches Arbeiten. 2. Auflage. Frankfurt a.M 2007.

In diesem Buch werden Schlüsselqualifikationen vermittelt, die Ihnen helfen Literatur gezielt zu ermitteln und effektiv auszuwerten.

Frank, Andrea / Haacke, Stefanie / Lahm, Swantje: Schlüsselkompetenzen – Schreiben in Studium und Beruf. Stuttgart 2007.

Dieses Buch bietet einen guten Überblick über verschiedene Textsorten, die für das Studium relevant sind, wie Referat, Protokoll, Klausur, Mitschrift, Thesenpapier, Hausarbeit, Bachelor-, oder Masterarbeit. Sie finden Informationen dazu, welche unterschiedlichen Anforderungen an das Schreiben gestellt werden und wie Sie die Textsorten gelungenen zu Papier zu bringen können.

Link 1

Unter diesem Link finden Sie einen schönen Leitfaden der Universität Bielefeld, der von der Fakultät für Erziehungswissenschaften erstellt wurde, sich aber durchaus auch für andere Fachbereiche eignet. Dieser Leitfaden beinhaltet unteranderem eine Checkliste zur Erstellung eines Exzerpts mit der Sie ihr Vorgehen beim Schreiben des Exzerpts sowie dessen Vollständigkeit überprüfen können.

Link 2

Unter diesem Link finden Sie einen Leitfaden der Universität Augsburg, der vom Lehrstuhl für Politikwissenschaften erstellt wurde, sich aber durchaus auch für andere Fachbereiche eignet.

Link 3

Unter diesem Link finden Sie einen Leitfaden für das Erstellen eines Exzerpts der vom Fachbereichs Soziologie der Universität Mainz erstellt wurde, sich aber durchaus auch für andere Fachbereiche eignet. Dieser Leitfaden enthält zusätzlich auch ein Beispiel-Exzerpt.