SchreibCamps

NEU: SchreibCamps für Promovierende

Das größte Problem für Promovierende in ihrem Alltag ist oftmals, sich Zeit und Ruhe für das konzentrierte Schreiben und Arbeiten zu schaffen. In einem SchreibCamp sollen Sie die Möglichkeit bekommen, ohne Ablenkungen und Störungen mehrere Tage an Ihrer Dissertation zu arbeiten. Betreut und begleitet wird dasSchreibCamp durch promovierte Schreibberater*innen, die während der Schreibzeiten für individuelle Schreibberatungen zur Verfügung stehen, die kurze Schreibimpulse geben und/oderGruppenarbeitsphasen bzw. Austausch zwischen den Promovierenden schreibprozessorientiert moderieren.

Ein erstes SchreibCamp von 2-3 Tagen ist für Anfang Oktober 2019 geplant. Weitere Informationen zu Zeiten, Ort und Kosten erfolgen in Kürze.