Ins Schreiben kommen

Ins Schreiben kommen

Den Einstieg finden & Schreibblockaden überwinden

INHALT

Das wissenschaftliche Schreiben begegnet Studierenden aller Fachrichtungen und häufig bringt es einige Herausforderungen mit sich. Neben sprachlichen und formalen Aspekten gibt es zahlreiche Faktoren, die den Schreibfluss einschränken können. So passiert es nicht selten, dass Studierende keinen Einstieg in ihren Text finden und vor dem leeren Blatt sitzen oder während des Schreibens die Übersicht über ihren Text verlieren. Damit sind sie nicht alleine, solche oder ähnliche Probleme begegnen den meisten Schreibenden.

Dieser Workshop soll Sie dabei unterstützen, schwierige Situationen während des Schreibens zu lösen und leichter in Ihren Text einzusteigen. Dafür werden Sie Techniken kennenlernen und ausprobieren sowie praktische Tipps erhalten, die es Ihnen während des Schreibens erleichtern, zurück in Ihren Text zu finden.

ZIELGRUPPE

Studierende, die mit einer Schreibaufgabe konfrontiert sind und in ihrem bisherigen Studium noch nicht viel schreiben mussten. Jedoch können auch erfahrene Vielschreibende von diesem Workshop profitieren und ihre zukünftigen Schreibprozesse optimieren.

KOMPETENZZIELE

Die Teilnehmenden…

  • können ihre individuellen Schreibhemmungen reflektieren.
  • lernen, Schreibhemmungen als Teil des Schreibens zu akzeptieren.
  • können Schreibhemmungen mit erlernten Techniken selbst beheben.
  • können mögliche Tipps und Strategien anwenden.

LEITUNG

Nina Hambalek