Schreibcamps für Promovierende

Sie wünschen sich Zeit und Raum für konzentriertes Schreiben und Denken?

Unsere Schreibcamps für Promovierende sind genau dafür konzipiert: Im Odenwald fernab von allen Störungen des Alltags arbeiten Sie an Ihrem Projekt. Sie kommen in einen produktiven Schreibflow und entwickeln konstruktive Schreibroutinen für die Zukunft. Für gutes Essen und Bewegungsangebote ist gesorgt – Sie müssen sich um nichts kümmern außer um Ihre Texte.

Das Schreibcamp vom 13. bis 16. Februar 2023 ist ausgebucht, es ist nur noch eine Anmeldung für die Nachrückliste möglich.

Das nächste Camp findet vom 24. bis 27. Juli 2023 im Seminar-Gästehaus Odenwald bei Höchst statt. Die Teilnahme kostet inkl. Zimmer mit Vollpension ca. € 390,- pro Person.

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per bei uns!

Organisatorisches

SchreibZeitRaum

Im Schreibcamp haben Sie vor allem Zeit und Ruhe zum Schreiben unter Gleichgesinnten. Gemeinsam in der Gruppe schreiben können Sie im hellen Seminarraum. Wenn Sie zwischendurch lieber allein arbeiten möchten, können Sie sich an den Schreibtisch in Ihrem Einzelzimmer zurückziehen.

Austausch & Schreibberatung

Außerhalb der Arbeitsphasen profitieren Sie vom Austausch untereinander und mit zwei promovierten Schreibberaterinnen, die das Schreibcamp organisieren und begleiten. Auf Wunsch nutzen Sie individuelle und vertrauliche Schreibberatungen auf Deutsch und Englisch – entweder in einer Rückzugsecke im Haus oder bei einem walk & talk.

Bewegung für Körper & Kopf

Täglich bieten wir mehrfach Spaziergänge an, denn beim ruhigen Gehen durch die Natur kommen auch die Gedanken in Bewegung, es entstehen Ideen und neue Ansatzpunkte. Selbstverständlich sind die Spaziergänge ebenso gut und sinnvoll für Denk- und Arbeitspausen, allein oder in der Gruppe. Sie gestalten sich Ihr Schreibcamp ganz nach Ihren Bedürfnissen!